Zimmer & Garten
Ausflugsziele
Preise & Leistungen
Kontakt & Anreise
Impressum

Ausflugsziele

 

Sondershausen

Unser Haus befindet sich mitten im Grünen und trotzdem nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. Vom Wohnbereich aus haben Sie in südlicher Richtung einen traumhaften Blick auf den Schloßpark und in westlicher Richtung sehen Sie den Ortsteil Stockhausen am Fuße des Frauenberges.

Um in das Stadtzentrum zu gelangen, empfehlen wir Ihnen einen 10-minütigen Spaziergang durch den Schloßpark.

Die Sondershäuser Touristeninformation, die sich direkt am Marktplatz befindet, gibt Ihnen gerne Auskunft zu Theaterbesuchen und geführten Rundgängen durch Sondershausen (Tel.-Nr.: 03632/788111). Besuchen Sie auch das Schloßmuseum mit der goldenen Kutsche.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sondershausen.de

 

Erlebnisbergwerk

Besonders zu empfehlen ist ein Besuch des Erlebnisbergwerkes, der ältesten befahrbaren Kaligrube der Welt. Machen Sie eine Kahnfahrt mit einem Spreewaldkahn auf dem Laugensee, haben sie Spaß auf der Tunnelrutsche, besichtigen Sie die Abbau- und Fördertechnik, die Dauerausstellung des Heeresmunitionsanstalten, das Museum mit ehemaligen Bergwerksmaschinen und lassen Sie sich im Fest- und Konzertsaal unterhalten. Wenn Sie sportlich gut drauf sind, laufen Sie doch einfach mal einen Marathon mit. Ein einzigartiges Erlebnis sind die Radtouren unter Tage.

Weitere Informationen finden Sie unter www.erlebnisbergwerk.com


Freizeit- & Erholungspark Possen

Ein Ausflug zum Possen, dem Jagdschloss des ehemaligen Fürsten, ist sehr empfehlenswert. Dort können Sie sich mit echter Thüringer Küche bewirten lassen, nachdem Sie das Wildgehege mit den Possenbären besichtigt und sich im Klettergarten verausgabt haben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.possen.de  


Wandern, Baden und Entspannen

Schnüren Sie Ihren Rucksack und wandern Sie in der Wind- und Hainleite - genießen Sie die einzigartige Landschaft in der näheren Umgebung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.thueringen-wandern.de

Im Sommer bieten die Bebraer Teiche und das Bergbad Frische. Eine Schlechtwetteralternative ist die 20 km entfernte Therme in Bad Frankenhausen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.possen.de, www.kyffhaueserkreis.city-map.de und www.kyffhaeuser-therme.de

 

Kino und Bowling

Für den Abend empfehlen wir die Bowling- und Kegelbahn mit einem anschließendem Kinobesuch, welches Sie alles in einem Gebäude finden (ca. 1,5 km entfernt).

Weitere Informationen finden Sie unter www.sondershausen.de/de/bowlingbahn.html und www.cinema64.de

 

Reiten

Für Reiter bieten sich neben der Reitschule auf dem Possen auch der ca. 1,5 km entfernte Reiterhof Nucke (Tel.-Nr.: 03632/602213) an.

Weitere Informationen finden Sie unter www.reiterhof-nucke.de und www.possen.de

 

Kyffhäuser

Besuchen Sie das berühmte Denkmal auf dem Kyffhäuser und anschließend Bad Frankenhausen. Sie werden überrascht sein, dass es schiefere Türme als in Pisa gibt. Erholen können Sie sich dann in der Frankenhäuser Therme.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kyffhaeuser-tourismus.de


Panorama Museum und Barbarossahöhle

Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Panorama Museums in Bad Frankenhausen. Sie besichtigen hier das weltbekannte Monumentalgemälde "Frühbürgerliche Revolution in Deutschland" von Werner Tübke.

Nach einem Stadtbummel und einer Stärkung könnten sie dann beispielsweise noch in die Barbarossahöhle gehen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.panorama-museum.de und  www.hoehle.de

 

Nordhausen

Mal was ganz anderes wäre eine Fahrt in das 20 km entfernte Nordhausen. Sie könnten das Nordhäuser Doppelkorn Museum besichtigen und bei dieser Gelegenheit sich mit Köstlichkeiten im eigens eingerichteten Shop versorgen. Nachdem Sie ausgiebig durch die Innenstadt von Nordhausen gebummelt sind, entspannen Sie sich anschließend im Hallenbad.

Weitere Informationen finden Sie unter www.nordhausen.de

 

Ausflug in den Harz

Was halten sie von einem Ausflug in den Harz? Besichtigen Sie den Hexentanzplatz und die Roßtrappe. Ab Nordhausen können Sie mit der Harzquerbahn bis zum Brocken fahren. Allein Wernigerode mit einer Besichtigung des wunderschönen Schloßes und eines Rundganges durch die Innenstadt wäre für eine Tagesfahrt ausfüllend.

Weitere Informationen finden Sie unter www.harztourist.de und www.wernigerode-tourismus.de

 

Städtetrip nach Erfurt

Das 50 km entfernte Erfurt ist immer einen Besuch wert. Besichtigen Sie die Krämerbrücke, den Dom und die wunderschöne Altstadt. Nachdem Sie ausgiebig durch die Geschäfte gebummelt sind, stärken Sie sich mit einer echten Thüringer Bratwurst. Interessant sind die Rundfahrten mit der historischen Straßenbahn und die Stadtführungen. Der Erfurter Weihnachtsmarkt ist alljährlich ein großer Anziehungspunkt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.erfurt-tourismus.de

 

Bauernmarkt in Volkenroda

Wer es ländlich mag, besucht den Bauernmarkt in Volkenroda (jeden ersten Samstag im Monat).  Jeden 3. Samstag im Juni findet in Friedrichsrode der alljährliche Kunstmarkt statt. Dafür kann man einen gesamten Tag einplanen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kloster-volkenroda.de und www.kyffhaeuser-nachrichten.de

 

Affenpark und Rodelbahn

Auch zu empfehlen ist der 15 km entferte Affenpark mit nahegelegener Rodelbahn auf dem Straußberg.

Weitere Informationen finden Sie unter www.affenwald.de

 

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Freizeitplanungen in unserer schönen Region.